Home arrow Tagebuch arrow Was nicht passt – wird passend gemacht!

Was nicht passt – wird passend gemacht!

Was nicht passt - wird passend gemacht!

Gestern meldet sich ein gut bekannter Anwender bei mir und fragt mich ob wir eine Tasche für Notebooks vorrätig hätten. Er müsste auf eine Dienstreise und seine alte Notebooktasche sähe nicht mehr standesgemäß aus (was dies auch immer heißen mag). Gut, kein Problem ich zitierte den werten Herren zu uns ins Büro um sich eine neue Tasche abzuholen und da sah ich was er meinte. Die Tasche, welche er mitbrachte ähnelte einer verschmutzten ausgefransten Damenhandtasche in Form eines Rugbyballs.

Die Tiefen einer Damenhandtasche sind bekanntlich unergründlich aber was dieser nette Herr neben dem Notebook in seiner Tasche mit sich herumgetragen hat grenzte an ein Wunder. Ich durfte dem Austauschvorgang beiwohnen und was dort zu Tage kam waren neben einem Notebook, ein Notebookladegerät, ein Netzwerkkabel und einer Maus:  2 Feuerzeuge, 7 Kugelschreiber, 1 Buch, 1 Bild-Zeitung, 1 Banane, 2 Stullen in einer Frühstückstüte, eine Zahnbürste, ein paar Socken, eine Nagelschere und eine angebrochene Tüte Gummibärchen.

Die angebotenen Gummibärchen lehnte ich dankend ab und bewunderte ehrfürchtig wie der stolze Besitzer einer neuen Notebooktasche alles in dieser verstaute und freudestrahlend sagte, dass er nun wieder ohne Scham in der Business Class fliegen kann. Vielleicht sollte dem Herren jemand erklären, dass ein zusätzlicher Koffer auf einer Geschäftsreise nichts schaden kann. Ich war dafür zu sprachlos.

Ich bin immer wieder begeistert wieviel Druck solche Taschen und Notebookdisplays aushalten können. Ihr dürft gerne einen Kommentar abgeben was ihr so alles in euren Notebooktaschen rumtragt.

Kategorie: Tagebuch Tag: ,
  1. Prachtie
    Dienstag, 7. Februar 2012 um 12:57 | #1

    Business Class fliegen und beim Gepäck geizen. *Augenroll*

  1. Keine Trackbacks vorhanden.