Hilfe in jeder Lebenslage!

Am Freitag kurz vor Feierabend klingelt mein Telefon. Missmutig gehe ich dran und verschiebe die Planung des Wochenendfernsehprogramms auf später. Plötlich schreit es aus dem Hörer: Gab es eine Rundmail, dass wir nach Hause gehen können?
Mein geübter Blick geht auf mein E-Mailprogramm: Leider nicht! Vermissen sie denn so eine E-Mail?
Mein Gegenüber bleibt irgendwie unfreundlich und behauptet ich hätte ihm solch eine schicken sollen.

Ich stelle mich erst einmal dumm und versuche herauszufinden was denn los ist. Auf meine Rückfragen was es denn für Problem gibt näherte ich mich folgendermaßen an:

Hier geht gar nichts mehr. (Ok, jemand hat die Zeit eingerfroren)
Alles was mit einem Server zu tun hat funktioniert nicht mehr. (Glaube ich nicht sonst wärst du bestimmt nicht der Einzige der nervt.)
Ich bekomme nichts mehr auf. (Ich kenne da ein tolles Video wie man mit 2 Fingern+Daumen einen BH öffnen kann)
Dateien von einem Netzlaufwerk lassen sich nicht öffnen. (Sag das doch gleich.)

Nachdem mein Gegenüber sich wieder etwas beruhigt hatte, hat er beschlossen, dass es jetzt plötzlich wieder funktioniert und mir ein schönes Wochenende gewünscht.

Ich helfe doch gerne!

Die Welt erklärt beim Help Desk

Im IT Support ist man eine große Nummer. Leute rufen an, erzählen von ihren Problemen und erwarten Hilfe.
Immer wieder erlebe ich, dass einige Leute aber eigentlich keine IT-Probleme haben, wenn sie anrufen. Ein fadenscheiniges Computerproblem wird als Aufhänger benutzt um dem Smalltalk zu frönen. Natürlich ist der durchschnittliche Help Desk Agent gerne bereit seinem Gegenüber mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. In meiner Berufskarriere habe ich diesbezüglich schon viele Menschen glücklich gemacht.

Meine größten Erfolge:

  • Eheberatung welche 3 Kinder nach sich zog, die unsere Rente verdienen können (und nein, ich war nicht aktiv am Koitus beteiligt)
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen zur Wiederbelebung eines Hamsters
  • Stadtführer in Shanghai (obwohl ich noch nie in Asien war)
  • Gewinner des allabendlichen Quiz bei einem Mallorcaurlaub (bei welchem ich nicht anwesend war)

Gerne wird der IT Help Desk auch als günstige Alternative zur Telefonauskunft genutzt.
Du hast ein Problem? Du weißt nicht weiter? Ruf den Help Desk an. Domian kannst du vergessen. Nur bei deinem Help Desk wird dir geholfen. Und das in allen Lebenslagen. Oder bist du im Ausland und willst einfach nur mal quatschen? Bei uns wird dir geholfen.

Anzeichen, dass die Technik dein Leben dominiert!

Hast du dich nicht schon immer gefragt ob dein Technik- und Computerkonsum normal ist? Um das herauszufinden findest du hier eine Checkliste. Wenn mehr als 60% aller Aussagen auf dich zutreffen bist du ein hoffnungsloser Fall.

  • Du benutzt Worte wie „lol“ und „rofl“ in Gesprächen mit anderen Personen.
  • Du kannst keinen kompletten Film sehen ohne dabei irgendwann ein Gerät in der Hand zu haben, welches brummt oder piept.
  • Deine Weihnachtskarten werden online versendet
  • Falls du doch Weihnachtskarten per Hand schreibts steht hinter deinem Namen: „:)“.
  • Du chattest mit Personen, welche sich im gleichen Raum befinden.
  • Im Elektromarkt belauscht du Gespräche zwischen Verkäufern und Kunden um dich einzumischen und dem Kunden deine Ansicht der Dinge zu erklären während der Verkäufer gespannt zuhört.
  • Dein Laptop steht im Schlafzimmer und deine Frau schläft auf der Couch.
  • Internetpornos sind interessanter als das Schwimmbad.
  • Wenn du dich mit einem anderen Technikbegeistertem unterhältst mischt sich niemand ein.
  • Dein Hund heißt Bill.
  • Deine Visitenkarte enthält mindestens 2 E-Mailadressen, 1 Webseite, 2 Telefonnummern und eine Faxnummer.
  • Du machst täglich ein Backup deiner Daten.
  • Dein externe Festplatte enthält mehr Programme als dein Bücherschrank Bücher.